WerbungWerbungWerbung
 
Dieser Text des Gründers von KIRCHE IN NOT greift die Ängste und Sorgen seiner Freunde und Wohltäter wenige Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil auf. Damals wie heute gibt es Unstimmigkeiten und Richtungsfragen, damals wie heute sieht sich die Kirche dem Wehen des Zeitgeistes ausgesetzt, der gerade im Zerfall der Kirche in Europa seinen größten Verbündeten sieht. Nicht aber der "Sauerteig der Welt", so Pater Werenfried, wird die Rettung bringen, sondern die reumütige Rückkehr zu Gott und seinen Geboten.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/wer-wir-sind/gruender-pater-werenfried-van-straaten/zeitzeugen
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 03.02.2011
um: 09:01:46
3708 mal angezeigt
Pater Werenfried van Straaten: Über den kirchlichen Zerfall (1971)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!