WerbungWerbung 

Lade Video...

 
An Ostern wird gerne und gut gegessen, das macht schließlich neben der Freizeit die Tage auch so besonders. Unsere polnischen Mitchristen messen den Lebensmitteln, die wir an diesem Tag essen, eine große Bedeutung bei und pflegen den Brauch der Speisensegnung. Dabei wird ein Osterkorb geschmückt und mit den Nahrungsmitteln gefüllt, die an den Feiertagen auf den Tisch kommen. Katharina Stanzio stammt aus Polen und lebt im unterfränkischen Mainstockheim. Sie lässt uns zuschauen, wie Sie ihren Osterkorb füllt und dekoriert.
Autorin: Bernadette Schrama
Kamera: Frank Schipper
Schnitt: Martin Scharrer
 
weiterführender Link: www.ein-blick-ins-leben.tv
Kontakt-Email: tobias.otto@bistum-wuerzburg.de
 
hochgeladen von:
BistumTVWürzburg
am: 20.04.2009
um: 17:20:02
5630 mal angezeigt
Dauer: 3:41
Der Osterkorb - Ein Brauch aus Polen
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!